Mit dem Regioday Menschen zusammenführen

Allgemein Comments (0)

In Blog’s, Medien und vielen Veranstaltungen wird im ganzen Land heftig über die Krise der Landwirtschaft diskutiert. Das finden wir gut. Aber am Ende eines jeden Arbeitstages oder eines Jahres muss jeder Bauer auch Ertrag für sein Tun feststellen können. Darum hilft letztlich nur das pragmatische Tun um Wege aus der Krise zu finden. Das gilt für Verbraucher genauso, wie für die Landwirte und Verarbeiter der Lebensmittel. Darum möchten wir mit dem Regioday eine Idee und Plattform schaffen, wo Verbraucher und Erzeuger praktisch zueinander finden.

Wir fangen also einfach mal an und rufen zum erstenmal zum Regioday am 1.Oktober 2016 auf. Die Nähe zum traditionellen Erntedank ist gewollt. Wir möchten Landwirte und Verarbeiter inspirieren zu dem Tag sich etwas Ffiffiges einfallen zu lassen um Angebote an Verbraucher in ihrer nahem Umgebung zu machen. Unser Wunsch ist es, dass sich viele Menschen dazu treffen um das regionale Miteinander zu leben.

Wir glauben an die Kreativität und Tatkraft der Menschen. Lasst Euch etwas einfallen und teilt es uns mit. Wir werden diese Tatkraft über unsere Blogs und Medienkanale weitererzählen. Sodass daraus hoffentlich vom Schneeball eine Lawine entsteht.

Bauer Willi und Alois

» Allgemein » Mit dem Regioday Menschen zusammenführen
On 19. Juni 2016
By

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »